Warum sterben die Bienen?

Seit vielen Jahren findet in Europa, Amerika,
China und vielen Ländern der Welt ein
großflächiges Bienensterben statt.

Alleine in Österreich ist seit 1990 der Bestand heimischer Bienenvölker von ca. 457.000 auf ca. 354.000 Völker gesunken.

 

Verantwortlich für diese Tragödie ist der Mensch!

Durch den maßlosen Einsatz hochgiftiger Pestizide, werden ganze Bienenvölker ausgelöscht.

Aber auch die landwirtschaftliche Monokultur trägt dazu bei, da Pflanzen nicht mehr die Vielfalt an Nährstoffen enthalten, die der Biene und uns Menschen das überleben sichern.